KaNt-GyMnASium Stützpunktschule® für Molekularbiologie

Schülermentoren

Unsere Schülermentoren vom Kant-Gymnasium, Helmholtz-Gymnasium und Gymnasium Neureut werden in der neunten Klasse ausgewählt und erhalten eine mehrtägige Ausbildung in molekularbiologischen Techniken und fachlichen Hintergründen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT-Campus Nord) und ein eintägiges Kommunikationstraining am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) in Karlsruhe.
Alle Mentoren besuchen im Rahmen der Bertallanffy-Lectures am Center for Organismal Studies (COS) der Universität Heidelberg Vorträge renommierter Professoren und nehmen an jährlichen Stützpunktschulen-Foren teil.