KaNt-GyMnASium

Individuelle Lernbegleitung

Für die Schüler*innen der Klassen 5-8 des Kant-Gymnasiums besteht neben dem Angebot der Nachmittagsbetreuung zusätzlich die Möglichkeit, sich durch Lernbegleiter*innen regelmäßig einmal in der Woche individuell fördern zu lassen.
Hierbei bieten ausgewählte und geschulte Schüler*innen aus der Mittel- und Oberstufe den Kindern ein individuelles Lernprogramm in den Bereichen Lernorganisation (Heftführung, Zeiteinteilung, Vokabeln lernen) sowie gezielte Nachhilfe in bestimmten Fächern an.
Auf diese Weise wird selbstgesteuertes Lernen durch Fragen, aktives Zuhören und angemessene Anforderungen in einem unterstützenden und ermutigenden Lernklima erleichtert. Lernkompetenzen können sich entwickeln, die Selbstwahrnehmung und der Sinn für Selbstverantwortung bilden sich weiter aus.
Getragen wird das Lernprogramm im Rahmen des Jugendbegleiterprogramms Baden-Württembergs und der Stadt Karlsruhe sowie der Qualitätsoffensive Gymnasium – Programm der Hausaufgabenbetreuung, so dass keine Zusatzkosten entstehen und die Aufsichtspflicht und der Versicherungsschutz gewährleistet sind.
Im laufenden Schuljahr 2017 / 2018 werden zurzeit im Rahmen der individuellen Lernbegleitung 27 Schüler*innen gefördert.
Die Eltern können ihr Kind für einen Termin in der Woche (montags bis freitags im Zeitfenster von 13:10 bis 14:10 Uhr) unter Angabe eines Lernschwerpunktes anmelden. Die Anmeldung ist dann bis Ende des Schulhalbjahres verbindlich.


Hier finden Sie das Anmeldeformular.